Gewerbebau

web_01-8-1280x539.jpg

LEISTUNGEN S+V:

Erstellung Ausführungsplanung Generalunternehmer

Der Neubau einer Verbindungsbrücke am Sanaklinikum in Offenbach wird durch s+v schlüsselfertig errichtet.

Durch die Verbindungsbrücke wird der Neubau mit dem Altbau auf dem 1.OG verbunden um den direkten Patiententransport zwischen den Gebäuden zu ermöglichen.

Die Arbeiten vor Ort erfolgten bei laufenden Betrieb der Sana Kliniken

Mit der Ausführung wird im Januar 2015 begonnen. Die Fertigstellung und Übergabe erfolgt Ende April 2015.

 

FOTOS:

  • stahl- und verbundbau gmbh

web_01-41-1280x533.jpg

SEGRO CITYPARK DÜSSELDORF, FICHTENSTRASSE

Flexible Gewerbeparkeinheiten, Hochmoderne Business Cubes und Gastroflächen

LEISTUNGEN S+V

Gewerbepark, Business Cubes: Stahlbetonfertigteilkonstrukion aus Stützen und Spannbetondachbindern, Außenwände als in Sandwichkonstruktion aus elementierten Bauteilen in Beton und Stahl

Gastrogebäude (Halle 77): neue Stahlbetonfertigteilstützen mit Längsaussteifung aus Stahlbetonfertigteilriegeln, bestehendes Stahldachtragwerk mit statischen Sanierungs- und Verstärkungsmaßnahmen zur Aufnahme der Dach- und Lichbandkonstruktion, Außenwände als Verblendmauerwerk aus historischen Bestandssteinen und Pfosten-Riegel-Aluminiumfassade

  • Planungsleistungen LPH5-LPH9 für die schlüsselfertige Umsetzung
  • Ausführung der Baukonstruktionen in DGNB Zertifizierung Silber
  • Schlüsselfertige Erstellung des zweigeschossigen Gewerbeparkgebäudes mit Büro und Hallenflächen einschließlich Mieterausbau
  • Schlüsselfertige Errichtung von 4 Stück Business Cubes Gebäude in zweigeschossiger Ausführung, Nutzung von denkmalgeschützer Bestandsbauteile aus der vorlaufenden Abrissmaßnahme
  • dauerhafte Sicherung und Sanierung einer denkmalgeschützen Hallenkonstruktion aus Stahltragwerk und Mauerwerk
  • Umbau und Sanierung eines zweigeschossigen Bestandgebäudes unter Verwendung denkmalgeschützter Bauwerksteile
  • Medienerschließung des Gewerbeparks
  • Erstellung der Außenanlagen inklusive Fahr- und Parkflächen

Auszeichnungen / Weitere Informationen

FOTOS:


web_01-40-1280x533.jpg

BESCHREIBUNG BAUWERK +TÄTIGKEIT S+V:

Planung + Schlüsselfertige Errichtung einer Batterie-Halle in Fertigteilbauweise, Außenanlagen

In Schwerin entsteht Europas größter kommerzieller Batteriespeicherpark. Die innovativen Lithium-Ionen-Speicher mit einer Gesamtkapazität von 5-Megawattstunden werden zukünftig kurzfristige Netzschwankungen ausgleichen und die Netzfrequenz stabil halten können. Die Inbetriebnahme der Anlage ist für September 2014 vorgesehen.

Die stahl + verbundbau gmbh errichtet im Auftrag der Younicos AG für den Energieversorger Wemag AG eine Batteriespeicherhalle. Die Bauarbeiten haben im September 2013 begonnen. Bis April 2014 werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

 

FOTOS:

  • WEMAG/Stephan Rudolph-Kramer
  • WEMAG
  • stahl- und verbundbau gmbh

web_01-39-1280x533.jpg

LEISTUNGEN S+V:

Schlüsselfertige Erstellung der Sporthalle und Parkpalette

Planung der Fertigteile für die Sporthalle

Neubau einer Sporthalle mit Parkpalette wurde durch die stahl + verbundbau gmbh schlüsselfertig errichtet.

Die stahl + verbundbau gmbh ist im Rahmen einer umfassenden Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahme der Stadt Hamburg an Beruflichen Schulen, beauftragt worden eine Sporthalle mit Parkpalette für die ARGE Bau BSH (Ed. Züblin AG und Otto Wulff Bauunternehmung GmbH) neu zu erstellen.

Die Sporthalle mit angegliedertem Klinkerflachbau für Sozialräume und Geräte sowie die Parkpalette sind Bestandteil des neuerrichteten Ensembles der Beruflichen Medienschule im Rahmen einer Wettbewerbsauslobung. Dank des einheitlich vorherrschenden Klinkers und des individuell angefertigten Steckfalzpaneels für das Gesamtensemble gliedert sich die Einfeldsporthalle mit ihrem Flachbau harmonisch ein. Die zweigeschossige Parkpalette erhält keine gesonderte Fassade und nimmt sich so aus der Hauptansicht zurück. Sie wird explizit nur für Sporthallennutzer errichtet.

Die Konstruktionswände der Einfeldsporthalle, des Flachbaues und der Parkpalette bestehen aus Fertigteilen. Ebenso werden die Betondecken als Elementdecken ausgeführt. Die Fertigteilbauweise führt zu einer beschleunigten Montagezeit.

 

FOTOS:

  • stahl- und verbundbau gmbh

web_01-38-1280x533.jpg

LEISTUNGEN S+V:

Erstellung der Rohbaukonstruktion inklusive Gründungsbauten
Ausbauleistungen in Teilbereiche
Außenanlagen

Die Kletterhalle integriert sich in die zukünftige städtebaulichen Umplanung und Neugestaltung des Sportparks Moabit. Die stahl- und verbundbau gmbh hat den kompletten Rohbau erstellt, Ausbauleistungen vorgenommen.

weitere Informationen:
http://www.dav-kletterzentrum.de

 

FOTOS:

  • Patrick Wurst

web_01-36-1280x533.jpg

Der 1. Bauabschnitt des Gewerbeparks besteht aus 4 Gebäuden für bis zu 24 Nutzungseinheiten mit DGNB Zertifikat in Silber. Jede Einheit besitzt einen Lagerbereich (Halle) und einen zweigeschossigen Anbau für den Service- und Bürobereich.

LEISTUNGEN S+V:

Neubau eines Minilogistikparks (schlüsselfertig), bestehend aus 4 Gebäuden für bis zu 24 Nutzungseinheiten. Jede Nutzungseinheit besteht aus einem Lagerbereich (Halle) und einem zweigeschossigen Anbau für den Service- und Bürobereich.

Ausführungsplanung LPH 5:

  • Architektur, Tragwerksplanung, TGA-Planung
  • Schlüsselfertige Erstellung eines Logistikzentrums mit Büroeinheiten
  • Zertifizierungsprozess DGNB in Silber

 

FOTOS:

  • stahl- und verbundbau gmbh

web_01-1280x533.jpg

Die freistehende Landeplattform wurde in exponierter Lage, direkt auf dem stark frequentierten Vorplatz am Klinikum Haupteingang errichtet. Architektonisch bewusst konträr zum bestehenden Klinikbau stellt die äußere schlanke Form symbolisch die „rettende Hand“dar.

Die Tragkonstruktion aus Stahl wirkt nach außen hin leicht, ist in Wirklichkeit überaus tragfähig und robust. Zwei schräg verlaufende Stahlstützen tragen die vertikalen Hauptlasten der Plattform. Das Trog- und Erschließungsbauwerk besteht aus 4 je 45 to schweren Betonfertigteilen. Die komplette Stahlkonstruktion verschwindet im Endzustand unter einer kelchförmig gewölbten Glasfasermembranhülle aus einem PTFE-verstärkten Stoff.

LEISTUNGEN S+V

  • Schlüsselfertige Erstellung eines Hubschrauberlandeplatzes
  • Sondervorschläge im Bereich Tragwerk und Fassade

Auszeichnung / Informationen

FOTOS:

  • Andreas Cichowski

web_01-19-1280x533.jpg

LEISTUNGEN S+V:

Parkhaus inkl. aufgesetzer Box mit Büro-, Sport- und Freizeitflächen:

Genehmigungs- und Ausführungsplanung Tragwerk

Werk- und Montageplanung sowie Bauausführung Rohbau, Dach- und Fassadenkonstruktion

Mit dem Neubau des Einkaufszentrum Moabit wurde ein 7-geschossiges Parkhaus in Skelettbauweise errichtet.  Die unteren 5 Ebenen sind Parkdecks, die oberen 2 Ebenen werden durch Büro, Versammlungs- und Sportstätten genutzt. Das Tragsystem mit F90 Anforderung besteht aus Mehrgeschossigen Betonfertigteilstützen in Sichtbetonqualität und kammerbetonierte Verbundträger. Auf die Verbundträger wurden Hoesch Additiv Blechdecken für die Parkebenen und Filigrandecken mit Aufbeton für die Nutzebenen aufgelegt und betoniert. Die Gesamtkonstruktion ist sehr leicht und filigran und kommt dem ungleichmäßigen Grundriss zugute. Die Nutzebenen sind durch ein Metallfassade mit vertikaler Alu-Welle im Sonderfarbton Red-Gold ausgeführt. Das oberste Parkdeck enthielt als Deckenverkleidung gleichfalls die Metallwelle, um den Effekt eines schwebenden Baukörpers zu realisieren. Die Fertigsteilstützen sind mit geschweißten U-Profilen verkleidet, die bis in die Metallfassade hineinragen, um den schwebenden Effekt zu verstärken. Wechselnde Lochausschnitte in der Metallfassade geben dem Baukörper eine neue Leichtigkeit. Das Skeletttragsystem, die Metalldecken, das Metalldach- und Fassadenkonstruktion inklusive Absturzsicherung wurden von der stahl- und verbundbau gmbh ab LP 3 entwickelt und geplant.

Die Fertigung, Lieferung und Montage der Fertigsteilstützen, der kammerbetonierten Verbundträger, der Metalldecken, der Metallfassade und Metalldacheindeckung und die komplette Absturzsicherung der Parkebenen wurde durch stahl+verbundbau gmbh durchgeführt.

 

FOTOS:

  • Patrick Wurst
  • stahl- und verbundbau gmbh

web_01-35-1280x533.jpg

TÄTIGKEIT S+V

Werkserweiterung: Planung und Realisierung einer dritten Erweiterung für die Produktion von Türen und Toren auf dem Grundstück in der Teckentrupstraße 1 in Großzöberitz. Die Erweiterung erfolgte in östlicher und südlicher Richtung. Die Errichtung der Produktionshalle erfolgte an der Längsseite im Osten der bestehenden Halle, ein Lager wurde nach Süden und ein überdachtes Freilager im Südwesten der bestehenden Gebäude errichtet.

Auf dem Gebäude wurde zusätzlich eine Photovoltaikanlage mit 500 kW-Leistung geplant und schlüsselfertig errichtet.

FOTOS

Florian Bolk